EAC MitgliederInformationen zu unseren Mitgliedern

ACV Automobil-Club Verkehr

Der ACV Automobil-Club Verkehr wurde 1962 gegründet und hat heute über 310.000 Mitglieder. Als Kooperationspartner der DEVK Versicherungen bietet er seinen Mitgliedern neben der europaweiten Schutzbriefversicherung umfangreiche Clubleistungen und die Vertretung Ihrer Interessen.
Link: www.acv.de


AKSR Autoklub Slovenskej Republiky

Der Autoklub Slovenskej Republiky (AKSR) wurde 1998 gegründet und ist einer der führenden Automobilclubs der Slowakei. Er bietet seinen Mitgliedern europaweite Assistenzdienste, Rechtsberatung und Unterstützung bei der Reiseplanung. Als Unterzeichner der Europäischen Charta für Verkehrssicherheit engagiert sich der AKSR für eine sichere und umweltverträgliche Mobilität und unterstützt Projekte zur Mobilitätsbildung und Verkehrserziehung.
Link: www.autoklubsr.sk


AMS RS Automobil- und Motorradverband der Republik Srpska

Der Automobil- und Motorradverband der Republik Srpska (AMS RS) wurde 1992 als einer von drei Nachfolgern des Automobil- und Motorradverbandes der Sozialistischen Republik Bosnien Herzegowina (BiH) gegründet. Der AMS RS ist vorrangig in Bosnien-Herzegowina aktiv und bietet seinen Mitgliedern Serviceleistungen in ganz Europa. Hierzu gehören Assistancedienste, Abschlepp- und Transportleistungen sowie weitere Dienste, die durch sein „Department Help-Information“ (DHI) mittels 21 AMO DHI Centern 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr angeboten werden. Unter seiner Hotline 1285 steht der AMS RS allen Straßenverkehrsteilnehmern zur Verfügung, die in BiH Services und Informationen benötigen.
Link: www.ams-rs.com


ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs

Der ARBÖ betreut als österreichischer Automobilklub mit 730 Mitarbeitern rund 450.000 Mitglieder. Der ARBÖ nimmt die Interessen aller Verkehrsteilnehmer (Auto-, Rad-, Motorrad-, Mopedfahrer) wahr und bietet seinen Mitgliedern neben dem Pannen- und Prüfdienst zahlreiche Vorteile.
Link: www.arboe.at


ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland

Als einer der großen Mobilitätsclubs ist der ARCD für seine Mitglieder der leistungsfähige, zuverlässige und unabhängige Partner, der sie mit ihren Kraftfahrzeugen und auf Reisen rundum optimal absichert. Seit seiner Gründung 1928 ist der ARCD der Automobilclub-Spezialist für den öffentlichen Dienst, und seit 1977 zudem offen für alle Berufsgruppen. Der ARCD engagiert sich für ein partnerschaftliches Miteinander im Straßenverkehr sowie eine reibungslose, umweltgerechte und sozialverträgliche Integration aller Verkehrsträger im privaten, gewerblichen und öffentlichen Sektor. Dabei spielen die Sicherheit sowie die ökologische Vertretbarkeit des Individualverkehrs eine herausragende Rolle und werden besonders gefördert und unterstützt.
Link: www.arcd.de


KS Kraftfahrer-Schutz

Der 1935 gegründete Automobilclub Kraftfahrer-Schutz ist Kernzelle der KS-Unternehmensgruppe. Mit 550.000 Mitgliedern zählt er zu den vier großen deutschen Autoclubs. Bekannt ist sein Engagement für Verkehrssicherheit und Energiesparen.
Link: www.automobilclub.de