Über unsEAC Europäische Automobil Clubs

Für eine ausgewogene Verkehrspolitik

Mobilitätsbedürfnisse werden je nach Anlass oder Entfernung mit unterschiedlichen Verkehrsträgern befriedigt. Deshalb nutzen Autofahrer bei Bedarf auch Flugzeug, Bahn oder Rad. Entsprechend steht der EAC für eine ausgewogene Verkehrspolitik, die alle Verkehrsträger einbezieht. Es gilt, in diesem Politikfeld die Bedürfnisse der Nutzer in den Vordergrund zu rücken.

Insgesamt vertritt der EAC die Anliegen von rund 3 Millionen Menschen. Als Partner für Mobilität lautet unsere Vision: Europa grenzenlos er-fahrbar zu machen. Dafür gilt es, verkehrsrechtliche Bestimmungen zwischen den EU-Staaten zu harmonisieren und zukunftsweisende Technologien voranzutreiben – für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit im Straßenverkehr.


Die EAC Mitglieder

Zu den Mitgliedern zählen namhafte Automobilclubs aus Deutschland, Österreich, der Slowakei und der Republik Srpska.

Charta für Verkehrssicherheit

Der EAC ist Unterzeichner der Europäischen Charta für Verkehrssicherheit.